Datenschutzerklärung

TRUSTe

Last modified: May 25, 2018

Letzte Änderung: 25. Mai 2018

Revinate Datenschutzerklärung und Ihre Datenschutzrechte
Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie Revinate Inc. “(“Revinate”) Informationen über die Web- und Mobilanwendungen von Revinate (die “Dienste”) von Ihnen sammelt, verwendet und veröffentlicht. In dieser Datenschutzerklärung bezieht sich “Sie” auf Personen, die die Dienste von Revinate nutzen. Durch die Nutzung, der Dienste stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Daten zu. Die Nutzung der über unsere Dienste gesammelten Informationen, beschränkt sich auf den Zweck der Erbringung der Dienstleistungen, für die der Kunde Revinate beauftragt hat.
Großgeschriebene Begriffe, die hier nicht definiert sind, finden Sie in den Revinate Nutzungsbedingungen unter www.revinate.com/terms (wie jeweils anwendbar die “Vereinbarung”).
Durch die Nutzung der Dienste stimmen Sie dieser Datenschutzrichtlinie zu und Sie stimmen ausdrücklich der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung zu. Wenn Sie mit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, ist es Ihnen nicht gestattet, diese Dienste zu nutzen. Revinate verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten hauptsächlich in den Vereinigten Staaten von Amerika, auch wenn Sie in einem anderen Land leben. Wir sammeln nicht absichtlich personenbezogenen Daten von Besuchern unter 13 Jahren.

Datenschutzschild-Zertifizierung

Revinate entspricht dem EU-U.S. Privacy Shield Framework ( EU-US-Datenschutzschild) und dem Swiss-U.S Privacy Shield Framework (Schweiz-US-Datenschutzschild), wie es vom US-Handelsministerium in Bezug auf die Sammlung, Verwendung und Aufbewahrung von persönlichen Informationen, die von der Europäischen Union in die Vereinigten Staaten übertragen werden, festgelegt wurde. Revinate hat dem Handelsministerium bestätigt, dass es sich an die Prinzipien des Datenschutzschildes hält. Bei Widersprüchen zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und den Grundsätzen des Datenschutzschildes gelten die Grundsätze des Datenschutzschildes. Um mehr über das Privacy Shield-Programm zu erfahren und um unsere Zertifizierung zu sehen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/ . Revinate unterliegt den Ermittlungs- und Vollstreckungsbefugnissen der Federal Trade Commission (FTC).

In Übereinstimmung mit den Prinzipien des Datenschutzschildes verpflichtet sich Revinate, Beschwerden über unsere Sammlung oder Verwendung Ihrer persönlichen Informationen zu klären. Einzelpersonen der Europäischen Union und der Schweiz mit Anfragen oder Beschwerden bezüglich unserer Datenschutzschild-Richtlinie sollten sich zuerst an Revinate wenden: support+privacy@revinate.com. Revinate hat sich außerdem verpflichtet, ungelöste Beschwerden über das TrustArc Privacy Shield-Programm, einem alternativen Anbieter für die Streitbeilegung in den Vereinigten Staaten, weiterzuleiten.
Wenn Sie keine zeitnahe Bestätigung Ihrer Beschwerde von uns erhalten oder wenn wir Ihre Beschwerde nicht gelöst haben, wenden Sie sich bitte an das TrustArc Privacy Shield Programm unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request für weitere Informationen, oder um eine Beschwerde einzureichen. Die Dienste von TrustArc werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Unter bestimmten Bedingungen, die auf der Webseite von Privacy Shield (https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint) näher beschrieben sind, können Sie sich auf ein verbindliches Schiedsverfahren berufen, wenn andere Streitbeilegungsverfahren erschöpft sind.

1. Datenarten, die wir von Ihnen erfassen
Wir erfassen Personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie die Dienste nutzen. “personenbezogene Daten” sind alle Informationen über eine identifizierte Person oder eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf eindentige Kennzeichen wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder auf einen oder mehrere Faktoren, die für die physische, physiologische, genetische, geistige, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser Person spezifisch sind.

1.1 Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir erhalten und speichern alle Informationen, die Sie uns über die Dienste zur Verfügung stellen. Zum Beispiel sammeln wir personenbezogene Daten von Ihnen, wie Ihren Benutzernamen, Passwort, Vor- und Nachnamen, Titel, Firmenname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Postanschrift, (i) wenn Sie ein Konto erstellen, (ii) wenn Sie personenbezogene Daten über die Dienste übermitteln, oder (iii) wenn Sie uns für weitere Informationen über unsere Dienste kontaktieren.
Wenn Sie uns per E-Mail oder über ein Formular in den Diensten kontaktieren, können wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, sowie alle anderen Inhalte, die in der E-Mail enthalten sind oder die Sie uns übermitteln, erfassen.
Wenn Sie unsere Dienste herunterladen und nutzen, sammeln wir automatisch Informationen über den von Ihnen verwendeten Gerätetyp, die Version des Betriebssystems und die Gerätekennung (oder “UDID”). Wir fordern keine ortsbezogenen Informationen von Ihrem mobilen Gerät an, greifen darauf zu oder verfolgen diese, während Sie unsere Mobilen Apps oder Dienste herunterladen oder nutzen.

1.2 Daten, die unsere Kunden uns zur Verfügung stellen. Einige unserer Produkte ermöglichen es unseren Gastgewerbekunden (Hotels und Restaurants), uns personenbezogene Daten aus ihren Gästemanagementsystemen zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen können Ihren Vor- und Nachnamen, Titel, Firmennamen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Postanschrift, sowie die Hotels, in denen Sie übernachtet haben, das Datum Ihres Aufenthalts, Transaktionsdaten, wie den Betrag, den Sie für ein Hotelzimmer bezahlt haben, und die Präferenzen der Gäste, die Sie unserem Kunden mitgeteilt haben, wie z.B. die bevorzugte Etage, umfassen.

1.3 Durch Technologie gesammelte Daten. Wir sammeln Informationen über Sie basierend auf oder durch Ihre Nutzung der Dienste.
Wir sammeln automatisch Informationen über Ihre Nutzung der Dienste, wenn Sie unsere Webseite besuchen, wie z.B. Browsertyp und -version, Betriebssystem, Plattform, Internetprotokoll (IP)-Adresse, Domain-Name und einen Datums-/Zeitstempel für Ihren Besuch. Diese Informationen werden gesammelt und analysiert, um die Funktion und den Inhalt der Webseite zu verbessern.
Wir und unsere Dienstleister verwenden Technologien wie Cookies, Beacons, lokale Speicher wie HTML5, Tags und Skripte, um Trends zu analysieren, die Webseite zu verwalten, die Nutzerbewegungen rund um unsere Webseite nachzuvollziehen und um demografische Informationen über unsere Benutzerbasis insgesamt zu sammeln. Wir können Berichte über die Nutzung dieser Technologien durch diese Unternehmen sowohl auf individueller als auch auf aggregierter Basis erhalten. Wir verknüpfen diese automatisch erfassten Daten mit personenbezogenen Daten.

Wir setzen Cookies auf Ihrem Gerät ein, um Sie in unserem System zu identifizieren, und wir können diese Informationen verwenden, um unseren Nutzern gezielte Marketingkommunikation zu senden. Von Zeit zu Zeit können wir auch Werbung auf unserer Webseite anzeigen, und in dieser Eigenschaft verwenden wir Cookies, um auf Ihre Interessen zugeschnittene Display-Werbung bereitzustellen. Sie können die gezielte Werbung unserer Display-Werbepartner und deren Partner über die folgenden Links deaktivieren: http://preferences-mgr.truste.com/, http://www.aboutads.info/choices/ , http://www.networkadvertising.org/choices/ und http://www.youronlinechoices.eu/, sofern sie sich in der Europäischen Union befinden.

Revinate verwendet auch den Webanalysedienst Google Analytics. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. “(“Google”). Google Analytics verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzerverhalten auf den Domains zu analysieren. Die, über die Domain-Nutzung generierten Informationen (einschließlich Ihrer verkürzten IP-Adresse), werden an Google in den USA übertragen. Diese Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Domain durch die Besucher auszuwerten, Statistiken über die Domain-Aktivitäten zu erstellen und um Weitere, mit der Webseite und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen, zu erbringen. Google kann auch Informationen über die Nutzung anderer Webseiten durch Domain-Besucher sammeln. Weitere Informationen zu Google Analytics oder zur Deaktivierung von Google Analytics finden Sie unter: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Wir verwenden mobile Analysesoftware, um die Funktionalität unserer mobilen Software auf Ihrem Handy besser verstehen zu können. Diese Software kann Informationen aufzeichnen, z. B. wie oft Sie die Anwendung verwenden, welche Ereignisse innerhalb der Anwendung auftreten, die aggregierte Nutzung, Leistungsdaten und wo die Anwendung heruntergeladen wurde. Wir verknüpfen die Informationen, die wir in der Analysesoftware speichern, nicht mit persönlich identifizierbaren Daten, die Sie in der mobilen Anwendung eingeben.

1.4 Informationen, die Sie mit anderen teilen möchten. Die Dienste können es Ihnen ermöglichen, mit Kunden oder anderen Nutzern oder Gästen zu interagieren, z.B. um auf Umfragen zur Gästezufriedenheit zu reagieren und um Ihren Aufenthalt bei einem unserer Kunden zu verwalten (z.B. um ein Zimmer-Upgrade zu beantragen). Hotels und andere Gastgewerbeunternehmen können diese Informationen auch für ihre internen Zwecke verwenden und bestimmte Arten von Informationen öffentlich publizieren. Alle personenbezogenen Daten, die Sie in solche Mitteilungen einfügen, sind für den Empfänger oder diejenigen, mit denen Sie zusammenarbeiten, einsehbar. Sie können Ihr Benutzerkonto auch mit Diensten Dritter (z.B. Twitter und Facebook) verknüpfen. Alle Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, die Sie durch einen Drittanbieter veröffentlichen, können von dessen Nutzern eingesehen werden, je nach Ihren Einstellungen und/oder Präferenzen mit diesem Drittanbieterdienst. Solche Inhalte unterliegen den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien für diesen Drittanbieterdienst. Wir können Informationen über die Nutzung von Diensten Dritter sammeln (z.B. die Anzahl der von Ihnen gesendeten Tweets).

2. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
Im Allgemeinen verwenden wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen, um Ihnen ein maßgeschneidertes Erlebnis zu bieten, und uns dabei zu helfen, auf Ihre Wünsche besser eingehen zu können und auf Ihre Anfragen zu reagieren. Darüber hinaus verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • die Erstellung und Sicherung Ihres Kontos in unserem Netzwerk zu erleichtern;
  • Sie als Nutzer in unserem System zu identifizieren;
  • Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen;
  • Anfrage- und Nutzungsmuster zu analysieren, Probleme mit unserem Server zu diagnostizieren und unsere Dienste zu verwalten;
  • die Erlebnisqualität zu verbessern und Ihnen eine personalisierte Anwendung zu bieten, wenn Sie die Dienste nutzen;
  • die Dienste zu entwickeln und zu verbessern;
  • Ihnen administrative Benachrichtigungen wie Sicherheits- oder Support- und Wartungshinweise zu senden (die von uns gesendeten Nachrichten können einen Code enthalten, der es uns ermöglicht, Ihre Nutzung der Nachricht zu verfolgen, z. B. ob eine E-Mail geöffnet wurde und/oder welche Links (falls vorhanden) Sie angeklickt haben);
  • alle Anfragen, die Sie an uns richten, zu beantworten; und
  • Ihnen Nachrichten oder Postsendungen zu schicken, die Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen informieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, wie z.B. neue Funktionen und Dienstleistungen, Sonderangebote und aktualisierte Informationen, sowie für andere Marketingzwecke für uns.

Revinate fungiert auch als Auftragsverarbeiter von personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen (z.B. Gastdaten). Weitere Informationen darüber, wie wir Personenbezogene Daten von Kunden oder Gästen verarbeiten, finden Sie in unserem GDPR (DSGVO) Addendum oder Data Processor Agreement (Datenverarbeitungsvereinbarung) unter https://learn.revinate.com/subprocessor/revinate-gdpr-addendum

3. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten
Außer wie unten beschrieben, geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.
3.1 Weitergabe an unsere Kunden. Wir stellen Ihrem Hotel, Restaurant oder Ihrer Hotelgruppe Kopien aller Informationen, die Sie über die Dienste bereitstellen, einschließlich personenbezogener Daten, zur Verfügung. Ihr Hotel hat möglicherweise separate Vereinbarungen mit Ihnen bezüglich der Weitergabe der Informationen Ihrer Umfrageantworten und personenbezogenen Daten. Wenn Sie Fragen haben, wie Ihr Hotel mit Ihren Daten umgeht, sollten Sie sich direkt an das Hotel wenden.
Wir sind nicht verantwortlich für Inhalte in den Diensten, die von Ihrem Hotel bereitgestellt wurden, wie z.B. Sprache oder Inhalte in Marketing-E-Mails, Umfrageninhalte oder Informationen über Ihren Aufenthalt in der Unterkunft. Wenn Sie Fragen zu den vom Hotel bereitgestellten Inhalten haben, oder wenn Sie Gast einer unserer Hotelpartner sind und von diesem nicht mehr kontaktiert werden möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Ihr Hotel.

3.2 Weitergabe nach Ihrer Wahl. Wir können öffentliche Inhalte wie Reiseberichte und Umfrageantworten zu den Diensten und/oder über Webseiten von Drittanbietern wie Tripadvisor oder Google veröffentlichen. Wir werden Ihren vollständigen Namen oder andere identifizierende Informationen nicht in Rezensionen oder Umfragen angeben. Wir können begrenzte Identifizierungsdaten, wie z.B. Vorname, Anfangsbuchstabe Ihres Nachnamens und Heimatort, zur Verfügung stellen. Wir werden Ihre Umfrageantworten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte verkaufen oder weitergeben.
Wir bitten Sie, uns keine sensiblen persönlichen Daten (z.B. Sozialversicherungsnummern, Informationen über rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, Religion oder andere Überzeugungen, Gesundheit, biometrische oder genetische Merkmale, krimineller Hintergrund oder Gewerkschaftsmitgliedschaft) auf oder über unsere Dienste, unsere Webseite oder auf andere Weise zu übermitteln oder offenzulegen.

3.3 Weitergabe an unsere Dienstleister. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Drittanbieter weitergeben, die vertraglich dazu verpflichtet sind, Funktionen in unserem Auftrag auszuführen. Beispiele hierfür sind das Versenden von Post oder elektronischen Nachrichten, das Speichern von Daten, die Analyse von Daten, die Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen, die Bereitstellung von technischem Support, die Bereitstellung von Marketingunterstützung, die Überprüfung der Identität, die Bearbeitung von Bewerbungen und dem Kundenservice. Diese Drittanbieter haben nur dann Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, wenn dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist. Eine Liste unserer Dienstleister finden Sie auf unserer Webseite: www.revinate.com/subprocessors. Wir bemühen uns, mit jedem Drittanbieter, dem wir Zugang zu personenbezogenen Daten gewähren, Vereinbarungen über die Datenverarbeitung zu treffen.

3.4 Weitergabe bei Erwerb. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an jedes Unternehmen weitergeben, das unser Unternehmen oder unsere Vermögenswerte erwirbt. Dieses Unternehmen übernimmt die Rechte und Pflichten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. Wir werden Sie per E-Mail und/oder durch einen auffälligen Hinweis auf unserer Webseite über jede Änderung in Bezug auf die Besitzverhältnisse oder die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie über alle Entscheidungen, die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten treffen möchten, informieren.

3.5 Weitergabe an unsere Konzerngesellschaften. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Tochtergesellschaften, Joint Ventures oder andere Unternehmen unter gemeinsamer Kontrolle (falls vorhanden) weitergeben. In diesem Fall werden wir diese zur Einhaltung dieser Datenschutzerklärung auffordern.

3.6 Weitergabe zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen. In bestimmten Situationen kann Revinate verpflichtet sein, personenbezogene Daten als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden offen zu legen, einschließlich der Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.
Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Weitergabe gestattet: (1) sich an das Gesetz oder den Rechtsweg, der uns gewährt wurde, zu halten oder mit einer rechtlichen Untersuchung zu kooperieren; (2) die Rechte oder das Eigentum von uns oder unseren Nutzern zu schützen und zu verteidigen; (3) in einem Notfall zu handeln, um die Sicherheit von jemandem zu schützen; oder (4) jede Verletzung oder mögliche Verletzung des Gesetzes, dieser Datenschutzrichtlinie, der Vereinbarung oder anderer Vereinbarungen zwischen Ihnen und Revinate zu untersuchen.

3.7 Weitergabe mit Ihrer Zustimmung. Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn Sie uns zuvor Ihre Zustimmung geben.

3.8 Internationale Datenübermittlung
Ihre persönlichen Informationen können in jedem Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem wir über Einrichtungen verfügen oder in dem wir Dienstleister beauftragen. Durch die Nutzung der Webseiten oder die Weitergabe von Informationen an uns, stimmen Sie der Übermittlung von Informationen in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes zu, in denen möglicherweise andere Datenschutzbestimmungen gelten als in Ihrem Land oder dem Land, in dem Sie sich zum Zeitpunkt der Bereitstellung der Informationen befanden. Eine Liste der Länder, mit denen wir Ihre persönlichen Informationen teilen dürfen, finden Sie in unserer Liste der Unterauftragsverarbeiter: www.revinate.com/subprocessors . Revinate befolgt die Grundsätze des Datenschutzschildes (Privacy Shield Principles) für alle weiteren Übertragungen von personenbezogenen Daten aus der Europäischen Union, einschließlich der Bestimmungen über die Weiterleitungshaftung.

4. Ihre Wahlmöglichkeiten bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

4.1 Auswahl und Abmeldung. Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, keine Informationen preiszugeben. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, sind wir möglicherweise nur eingeschränkt in der Lage, auf Ihre Anfrage zu antworten oder Ihnen Dienstleistungen anzubieten. Wir können Ihnen regelmäßig Nachrichten über neue Dienstleistungen, Produkte oder andere erwähnenswerte Neuigkeiten senden, oder solche, die Werbung für Dritte enthalten können. Wenn Sie von uns Werbemitteilungen erhalten, können Sie angeben, dass Sie keine weiteren Mitteilungen mehr von uns erhalten möchten, und Sie haben die Möglichkeit sich abzumelden, indem Sie den Anweisungen in der Mitteilung, die Sie erhalten, folgen oder indem Sie uns unter support@revinate.com. kontaktieren. Trotz, der von Ihnen angegebenen E-Mail-Präferenzen, können wir Ihnen Mitteilungen über Aktualisierungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzrichtlinien oder andere Bedingungen für die Dienste zusenden.

4.2 Zugang von Einzelpersonen zu ihren personenbezogenen Daten. Sie können Ihre personenbezogenen Daten in Ihrem Konto ändern, indem Sie Ihr Profil über die Dienste bearbeiten oder uns eine E-Mail oder Post an die unten angegebene Adresse senden. Sie können uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, indem Sie uns eine E-Mail an support+privacy@revinate.com oder per Post an die unten angegebene Adresse senden, aber bitte beachten Sie, dass wir (gesetzlich oder anderweitig) verpflichtet sein können, diese Daten aufzubewahren und nicht zu löschen (oder diese Daten für eine bestimmte Zeit aufzubewahren. In diesem Fall werden wir Ihrem Löschungsantrag erst nach Erfüllung dieser Anforderungen nachkommen). Wenn wir Informationen löschen, werden sie aus der aktiven Datenbank gelöscht, können aber in unseren Archiven verbleiben. Wir werden auf Anfragen innerhalb von 30 Tagen antworten.

4.3 Löschung von personenbezogenen Gästedaten. Wenn Sie unsere gastbezogenen Dienste genutzt haben und uns mitteilen, dass Sie die von Ihnen angegebenen oder von unseren Kunden oder Dritten erhaltenen personenbezogenen Daten löschen möchten, werden wir uns bemühen, dies zu tun. Bitte beachten Sie, dass wir (gesetzlich oder anderweitig) dazu verpflichtet sein können, diese Informationen aufzubewahren und nicht zu löschen oder für eine bestimmte Zeit aufzubewahren. In diesem Fall werden wir Ihrem Löschauftrag erst nach Erfüllung dieser Anforderungen nachkommen. Sie müssen sich direkt an die Kunden wenden, wenn es um die Entfernung der von ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten geht.

4.4 Entfernung von Inhalten auf Kundenwunsch. Kunden oder Dritte können uns auch auffordern, von Zeit zu Zeit bestimmte Inhalte in den Diensten zu bearbeiten oder zu entfernen. Obwohl wir Inhalte in der Regel nicht überwachen oder überprüfen, behalten wir uns das Recht vor, Inhalte nach eigenem Ermessen zu bearbeiten oder zu entfernen. Wenn ein Kunde wünscht, dass wir Inhalte entfernen, werden wir innerhalb von 30 Werktagen antworten.
4.5 Zweckbindung personenbezogener Daten. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten (einschließlich der personenbezogenen Daten, die wir im Namen unserer Kunden verarbeiten) so lange, wie Ihr Konto aktiv ist oder wie es für die Erbringung Ihrer Dienste erforderlich ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren und verwenden, soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

5. Sicherheit
Wir verfügen über wirtschaftlich angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um Sie vor Verlust, Missbrauch und Änderung Ihrer in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten zu schützen. Wenn Sie sensible Informationen eingeben (z.B. Zugangsdaten), verschlüsseln wir die Übertragung dieser Informationen mit Hilfe der Secure Socket Layer Technologie (SSL). Allerdings ist keine Methode zur Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung 100%-ig sicher. Obwohl Revinate angemessene Anstrengungen unternimmt, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, kann Revinate keine absolute Sicherheit garantieren. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit haben, können Sie uns unter support+privacy@revinate.com. kontaktieren.

6. Soziale Netzwerk- Funktionen
Wenn Sie Funktionen aktivieren, mit denen Sie Ihr Revinate-Konto mit Sozialen Netzwerken plattformen wie Facebook und Twitter, verbinden können, erhält Revinate möglicherweise Kopien Ihrer öffentlichen Beiträge, Freundeslisten und anderen Daten, je nachdem, wie die Datenschutzeinstellungen in Ihrem Konto eingerichtet sind.

7. Links zu anderen Webseiten
Die Dienste enthalten Links zu anderen Webseiten, die nicht im Besitz von Revinate sind oder von Revinate kontrolliert werden. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Datenschutzpraktiken dieser anderen Webseiten verantwortlich sind. Wir empfehlen Ihnen, sich darüber im Klaren zu sein, wenn Sie unsere Webseite verlassen und die Datenschutzbestimmungen von Webseiten lesen, die personenbezogene Daten erfassen. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Informationen, die unseren Diensten erfasst werden.

8. Erfahrungsberichte
Wir können Kundenbewertungen auf den Diensten veröffentlichen, die möglicherweise persönlich identifizierbare Daten enthalten. Wir holen die Zustimmung des Kunden per E-Mail ein, bevor wir den Erfahrungsbericht publizieren, um seinen Namen zusammen mit dem Erfahrungsbericht zu veröffentlichen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Erfahrungsbericht entfernt wird, kontaktieren Sie uns bitte unter support@revinate.com.

9. Öffentliche Foren
Die Dienste können öffentlich zugängliche Blogs oder Community-Foren anbieten. Sie sollten sich bewusst sein, dass alle Informationen, die Sie in diesen Bereichen zur Verfügung stellen, von Anderen gelesen, gesammelt und verwendet werden können, die darauf zugreifen. Um die Entfernung Ihrer persönlichen Informationen aus unserem Blog oder Community-Forum zu beantragen, kontaktieren Sie uns unter support@revinate.com. In einigen Fällen können wir möglicherweise Ihre persönlichen Daten nicht löschen. In diesem Fall werden wir Sie darüber informieren, das dies nicht möglich ist und warum.

10. Änderungen
Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Wenn wir wesentliche Änderungen an der Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir Sie durch einen auffälligen Hinweis auf unserer Webseite und/oder durch eine E-Mail an die in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse informieren. Jede Änderung dieser Datenschutzerklärung wird für neue Nutzer unserer Dienste sofort wirksam; andernfalls werden diese Änderungen spätestens nach dreißig (30) Kalendertagen nach Versand einer E-Mail-Benachrichtigung an Sie oder dreißig (30) Kalendertagen nach der Veröffentlichung einer Mitteilung auf unseren Webseiten, in den Diensten wirksam. Sie sind jederzeit für die Aktualisierung Ihres Kontos verantwortlich, um uns Ihre aktuellste E-Mail-Adresse mitzuteilen. Wenn die letzte E-Mail-Adresse, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, ungültig ist oder aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist, Ihnen die oben beschriebene Information zuzustellen, stellt unser Versand der E-Mail mit der Anderung dennoch eine wirksame Benachrichtigung über die beschriebenen Änderungen dar. Die fortgesetzte Nutzung unserer Dienste nach Bekanntgabe dieser Änderungen bedeutet, dass Sie diese Änderungen anerkennen und damit einverstanden sind. Sofern in diesem Abschnitt nichts anderes bestimmt ist, ist keine Änderung dieser Datenschutzerklärung gültig.

11. Kontaktaufnahme mit Revinate
Wir freuen uns über Ihre Kommentare oder Fragen zu dieser Datenschutzerklärung. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an support+privacy@revinate.comhttps://www.privacyshield.gov/ oder kontaktieren Sie uns unter der folgenden Adresse:

Revinate, Inc.
Attn: Privacy Policy
One Letterman Drive, Bldg. C, Suite CM100
San Francisco, CA 94129