Revinate
Revinate
Customer stories

Wie Revinate IPP HOTELS bei der Konsolidierung der Gästedaten geholfen hat

HOTEL-TYP: Gruppe (8 Hotels)

VERWENDETE LÖSUNGEN: Revinate Marketing

REGION: EMEA

ZIEL

Zentralisiertes Gästemarketing für alle Hotels.

Strategie

Konsolidierung der Gästeprofile auf einer einzigen Plattform.

Ergebnisse

Durchschnittlich 11.000 € an Direktumsätzen pro E-Mail-Kampagne.

Markus Hann

Treffen Sie den Kunden

“Revinate Marketing könnte den Umsatz steigern, indem es personalisierte Kampagnen und Upsell-Angebote für Zimmer und Annehmlichkeiten durch gezielte Gästesegmentierung bereitstellt. Und als Teil des Implementierungsprozesses würde Revinate alle unsere Gästedaten auf einer einzigen Plattform zusammenführen und es einfach machen, GDPR-konform zu bleiben.”

Markus Hann
Marketing Director, IPP HOTELS

Die Marke

IPP HOTELS ist eine Gruppe von 8 Hotels in Österreich. Jedes von ihnen ist einzigartig und bietet Reisenden etwas anderes, sei es Luxus im Hotel Landgut & SPA Althof Retz oder eine gemütliche Unterkunft in Österreich im Hotel I’m Inn Wieselburg oder in den arte Hotels in Wien und Salzburg.

Die Herausforderung

Als Covid-19 im Jahr 2020 aufkam, hatte das Team von IPP HOTELS Zeit, seine Marketingtechnologie zu evaluieren. Insbesondere wurde analysiert, ob die vorhandenen Tools ausreichten, um das Ziel zu erreichen, eine zentrale Datenplattform und eine einheitliche Marketinglösung für die Kommunikation mit den Gästen in allen Häusern zu realisieren.

IPP HOTELS nutzte in 8 Hotels 3 verschiedene Buchungsmaschinen. Infolgedessen waren die Gästedaten über mehrere Datenbanken verteilt — und es gab keine einfache Möglichkeit, sie zu zentralisieren.

Die Hotels waren auf sich allein gestellt, wenn es um die Durchführung von Werbeaktionen mit E-Mail-Marketing ging. Als Brand versendeten sie einen monatlichen Newsletter, der nur schwer zu personalisieren war.

Das Corporate Team wusste, dass es für ein effektives Gästemarketing eine einheitliche Lösung brauchte, in der die Gästeprofile und die Segmentierungstools gespeichert waren, die eine zielgerichtete Kommunikation ermöglichen würden. Darüber hinaus war die Verwaltung der Gästedaten aufgrund der allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) schwierig.

Die Lösung

Markus Hann, Marketing Director von IPP HOTELS, erinnerte sich an ein Gespräch mit einem Vertreter von Revinate auf einer Messe im Jahr 2019, und sie trafen sich 2020 wieder, um die Lösung zu besprechen. Er ist froh, dass er diese Entscheidung getroffen hat.

Revinate Marketing könnte den Umsatz steigern, indem es personalisierte Kampagnen und Upsell-Angebote für Zimmer und Annehmlichkeiten durch gezielte Gästesegmentierung bereitstellt,” sagt Hann. “Und als Teil des Implementierungsprozesses würde Revinate alle unsere Gästedaten auf einer einzigen Plattform zusammenführen und es einfach machen, GDPR-konform zu bleiben. Ich war überzeugt und beschloss, das Projekt voranzutreiben.”

Die Ergebnisse

Nach einer schnellen Implementierung wurde das IPP HOTELS-Team geschult und begann mit der Erstellung automatisierter Kampagnen. Nachdem alle Daten in der zentralen Gästedatenplattform von Revinate zusammengeführt wurden, konnte die Hotelgruppe ihr Marketing zentralisieren und sich auf ihre Gäste vor Ort konzentrieren.

Lisa Schober, Public Relations Assistant bei IPP HOTELS, erklärt die unmittelbaren Vorteile von Revinate.

“Das erste, was mir auffiel, war, wie einfach es ist, einen Newsletter in Revinate Marketing zu erstellen,” sagt sie. “Unser bisheriger Newsletter erforderte eine strenge Vorlage, die wenig Raum für Kreativität und Markendarstellung ließ. Mit Revinate ist es ein Kinderspiel, attraktive Newsletter zu erstellen, die unsere Qualität repräsentieren.”

Der Newsletter sorgt nun für nachvollziehbare wiederkehrende Umsätze und generiert durchschnittlich 8.000 Euro pro Versand. Mit einer sauberen Datenbank sind auch die Interaktionsraten beeindruckend. Die Newsletter haben jetzt eine Öffnungsrate von 28 % und eine Klickrate von 3 %.

Schober erkannte, wie wichtig es ist, personalisierte E-Mails zu versenden, und begann sofort damit, die Vorlieben der Gäste zu erfassen, z. B. ob sie beruflich, privat, allein, mit der Familie oder mit Haustieren verreisen. Sie erfasste auch die Hobbys der Gäste. Mit diesen Informationen kann Schober gezieltere Kampagnen versenden, die eine höhere Erfolgsquote haben.

Mit den konsolidierten Gästedaten hat Schober einen vollständigen Überblick über alle Gäste der Hotelgruppe und kann ihre Top-Segmente und wichtigsten Kunden besser verstehen.

Nach nur 18 Monaten konnte das Team die folgenden Ergebnisse verzeichnen:

  • Durchschnittlich 11.000 € direkter Umsatz pro versendeter Kampagne
  • 106 generierte Übernachtungen pro Kampagne
  • Eine durchschnittliche Öffnungsrate von 28 %
  • Eine durchschnittliche Klickrate von 3%

Schließlich war der Brand mit Revinate Marketing in der Lage, automatisierte Kampagnen zu erstellen, um OTA-Kunden zurückzugewinnen und bereits bestehende Reservierungen durch Upselling zu erhöhen.

Darüber hinaus wurde eine automatisierte Geburtstagskampagne mit Revinate erstellt, um Glückwünsche und einen Gutschein zu versenden. Die Kampagne läuft seit weniger als einem Jahr und hat bereits 136 Übernachtungen generiert — zum großen Teil dank einer Öffnungsrate von 45%.

More customer stories

Get results like these

This field is for validation purposes and should be left unchanged.
2023-01-19T10:31:04-07:00